Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

So will die Staatsagentur im Ausland auf Talentesuche gehen

Um Fachkräftemangel zu lindern, soll die Ansiedelungsagentur ABA ab 2019 zuerst in Europa und später weltweit IT-Experten die Karrierechancen in Österreich vermitteln.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel