Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Weltweit zweitgrößter Türschlossbauer steigt bei Grazer Start-up ein

Es soll eine der größten Finanzierungen sein, die ein österreichisches Start-up in den letzten Jahren lukrierte. Der in den USA börsenotierte Milliardenkonzern Allegion beteiligt sich an Nuki, dem Spezialisten für smarte Türschlösser.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel