AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Internationale Start-Ups

Graz staunt über Ideen aus aller Welt

13 Projekte aus ganz Europa wurden gestern beim „European Youth Award“ an der FH Joanneum präsentiert. Mit Technologien wie einem Roboteranzug oder einem Computerprogramm für Gesundheitsdaten soll die Welt verändert werden. Von Michael Kloiber

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Anton aus der Ukraine hat einen Roboteranzug für Menschen mit Behinderung entwickelt © ballguide/Pajman
 

Gestern Nachmittag wurde viel geredet im Audimax der FH Joanneum. Dort stellten kreative Köpfe aus Tschechien, der Ukraine, Österreich, Italien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden ihre Projekte vor. 13 Ideen waren es insgesamt – eine spannender als die andere. Eine Jury, bestehend aus internationalen Experten, hat die Ideengeber aus 60 Projekten ausgewählt und nach Graz geladen. Heute geht es mit dem „European Youth Award“ im Dom im Berg weiter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren