Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In Gurk bleibt die Lage angespannt"Die Feuerwehr hat das Schlimmste verhindert"

Die Gurk ist aufgrund der Unwetter aus ihren Ufern getreten. In der Ortschaft Sandboden mussten mehrere Häuser evakuiert werden. Das Schlimmste konnte verhindert werden. Mit Sandsäcken und einem provisorischen Damm konnte die Ortschaft vor der Überschwemmung gerettet werden. Die Gefahr ist aber noch lange nicht gebannt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren