AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tochter gibt NachhilfePapa will mit Fortnite Millionär werden

Jüngst wurde der 17-jährige Kärntner David Wang , alias "Aqua", Fortnite Duo-Weltmeister und hat damit eineinhalb Millionen Dollar verdient. Kleine Zeitung Redakteur Georg Lux denkt sich, das will ich auch und holt sich seine Tochter Lucia als Nachhilfelehrerin. Prinzipiell kein schlechter Plan, denn das derzeit weltweit beliebteste Computer-Spiel zieht vor allem Kinder und Jugendliche in seinen Bann.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App

Kommentare (3)

Kommentieren
stolmich
2
1
Lesenswert?

Vom redlichen Arbeiten,

wirst leider nicht mehr reich. Kein Wunder, dass alle auf diesen Zug aufspringen. Wir sollen sparen, aber andere machen mit unseren Ersparnissen Gewinn. Wenn mir gesagt wird, ich soll sparsamer leben, dann antworte ich, 'dann gib mir 12% Zinsen, damit sich das Sparen für mich lohnt'. Es gehören mal die Spitzengehälter höher besteuert, eine Vermögenssteuer für alle Politiker-Villen eingeführt, sodass der Unterschied vom Tellerwäscher zum Politiker höchtens 2000€ bleiben. Je höher der gesellschaftliche Rang, umso geringer wird die Haftbarkeit für Verfehlungen. Ich zB spiele zwar nicht Fortnite, aber dafür Lotto mit Joker und Lotto-plus. Wie sang Udo Jürgens mit voller Stimme: 'Es lebe das Laster'.

Antworten
wahrheitverpflichtet
3
1
Lesenswert?

NICHT WEG ZU SCHAUEN!

UND DIE POLITIK LEST ES ZU DAS UNSERE KINDER SÜCHTIG WERDEN UND DIE KONZERNE MILLIARDEN VERDIENEN OHNE STEUERN ZU ZAHLEN

Antworten
masterplan2k12
0
3
Lesenswert?

Süchtig

kann man auch vom Saufen, Kartenspielen, Rauchen, Sex, Fressen und sonst was werden. Und, ganz nebenbei, nicht nur "Kinder" spielen Computerspiele.

Antworten