Frist verlängertKeine Verbrennung von HCB-Heu im Görtschitztal

Landesrat Rolf Holub lud am Montag zu einem Runden Tisch, man suchte mit Bürgermeistern und Experten nach einer Lösung die 12.000 Tonnen kontaminierten Heus im Görtschitztal. Für Greenpeace wäre eine Verbrennung vor Ort die umweltschonendste, doch Bürgermister legen sich quer, man will sich schützend vor die Bevölkerung stellen.

Kommentieren