Projekt Windpark StubalmBundesverwaltungsgericht bewilligt Bau, Alliance for Nature erwägt Revision

Im vergangenen Sommer begannen die Verhandlungen zum Windpark auf der Stubalm am Bundesverwaltungsgericht. Jetzt wurde die Erkenntnis veröffentlicht. Der Windpark ist genehmigt, trotzdem könnte der Akt noch vor dem Verwaltungsgerichtshof landen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Seit 2015 wird über den Bau der Windräder auf der Stubalm diskutiert © Simone Rendl
 

Über mehrere Jahre ziehen sich die Verhandlungen rund um den geplanten Windpark auf der weststeirischen Stubalm bereits. Im Sommer des Jahres 2020 landete die Debatte schließlich vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVwG).

Kommentare (1)
infomenü
6
9
Lesenswert?

Penz

kriegt wohl den Kragen nicht voll