Artikel versenden

Unbekannter hinterließ bizarre Corona-Botschaften auf Gräbern

Verstörende Botschaften hinterließ eine unbekannte Person in der ersten Woche des Jahres nicht nur im Postkasten der Pfarre Kainach, sondern auch am dazugehörigen Friedhof. In dem Schreiben sprach der Unbekannte von der Coronaimpfung als Gift und einer baldigen Apokalypse. Die Pfarre distanziert sich.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel