Artikel versenden

Weststeirischer Zahnarzt schloss Ordination für "Warnstreik"

Für Unverständnis hat die Aktion eines weststeirischen Zahnarztes gesorgt: Er hat seine Praxis kurzerhand am 1. Dezember wegen eines "Warnstreiks" wegen der "drohenden Impf-Pflicht" geschlossen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel