Artikel versenden

Berglandmilch-Chef Josef Braunshofer: "Voitsberg ist ein zentraler Standort"

Nach dem Großumbau im Jahr 2018 wird nun auch die Edamerkugel-Produktion in das Werk der Berglandmilch nach Voitsberg verlegt. Künftig wird auch in der Weststeiermark Milch in Flaschen abgefüllt. Das schafft Arbeitsplätze und unterstreicht die Bedeutung des Standorts.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel