Artikel versenden

Rechnungshof kritisiert Unterbringung der Lipizzaner in der Stallburg

Von mangelnder täglicher Bewegung und einer teilweisen Überbelastung der Pferde spricht der Rechnungshof in einem aktuellen Bericht. Geschäftsführerin Sonja Klima ist um das Wohl der Pferde bemüht und hat in ihrer Amtszeit schon einige Änderungen vorgenommen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel