KommentarNach holprigem Start auf einem guten Weg

Eigentlich hätte bereits 2020 das erste VOmobil durch den Bezirk rollen sollen, die Pandemie kam dazwischen. Die vielen anfänglichen Stolpersteine tun der positiven Entwicklung des Projektes nun aber keinen Abbruch.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sechs Monate nach dem Start des VOmobils zeigen sich die Beteiligten zufrieden © Kleine Zeitung
 

Am 1. April fiel der Startschuss für das weststeirische Mobilitätsprojekt VOmobil. Bei strahlendem Sonnenschein wurden damals sinnbildlich die Haltestellentafeln übergeben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!