Artikel versenden

Geplanter Steinbruch sorgt für Aufschrei in der Bevölkerung

Der südoststeirische Unternehmer Hannes Leicht will zwischen Ligist und St. Martin am Wöllmißberg in der Weststeiermark einen Steinbruch errichten. Ungeklärte Fragen um Zufahrt und Umweltverträglichkeit sorgen für Aufruhr in der Bevölkerung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel