Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feuerwehrtag und BewerbeGroßveranstaltungen im Bezirk endgültig abgesagt

Am 25. und 26. Juni hätten rund 4000 Menschen im Zuge des Landesfeuerwehrtages und des Leistungsbewerbs nach Mooskirchen kommen sollen. Jetzt sind die Bewerbe abgesagt, über die Delegiertensitzung wird Ende Mai endgültig entschieden.

© Thomas Wieser
 

Lange wurde noch gehofft, jetzt ist es traurige Gewissheit. Der Landesfeuerwehr-Leistungswettbewerb für das Jahr 2021 wurde coronabedingt abgesagt. Wie berichtet hätte dieser (gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrtag) am 25. und 26. Juni in Mooskirchen stattfinden sollen. Doch der Landesfeuerwehrausschuss hat sich nun gegen die Abhaltung entschieden. "Nach intensiven Überlegungen und der Ausarbeitung von alternativen Umsetzungsvarianten inklusive erforderlicher Sicherheitskonzepte traf das Präsidium die endgültige Entscheidung, dass die Feuerwehrbewerbe für Aktive und Jugendliche auf Bundesebene heuer leider nicht stattfinden können", heißt es in einer Aussendung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.