Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sporthalle KöflachAuf diesem Boden haben schon viele Stars gespielt

In der Sporthalle Köflach wird nach 50 Jahren ein neuer Boden verlegt. Das alte Parkett im Fischgrätenmuster wird durch einen hochmodernen, gelenkschonenden Bodenbelag ersetzt. Der kommt direkt vom österreichischen Handballbund und war bei der EM 2010 und einigen Länderspielen im Einsatz.

HSG-Obmann Gerhard Langmann (links), Bürgermeister Helmut Linhart (zweiter von rechts) und HSG-Urgestein Andreas Albrecher freuen sich über den neuen Belag © Stadtgemeinde Köflach
 

Aktuell wird eifrig in der Sporthalle in Köflach gearbeitet. Weil Nachwuchs und Hobbysportler derzeit coronabedingt vor verschlossener Tür stehen, wird in der Lipizzanerstadt die Not zur Tugend gemacht und der rund 50 Jahre alte Boden in der Sporthalle erneuert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren