Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

30 Jahre Kleine Zeitung WeststeierDer Kaiser Franz Joseph aus Köflach

Ein adeliger Köflacher war Thema des ersten Artikels in der Weststeier-Ausgabe, verfasst von Lydia Lasutschenko. Viele weitere Geschichten sollten folgen.

Die erste Weststeier-Ausgabe der Kleine Zeitung erschien am 17. Februar 1991 © Stuhlhofer
 

Dem Kaiser bleibt nichts erspart“ – so lautet der Titel der ersten Geschichte, die in der Regionalausgabe „Weststeier“ in Voitsberg am 17. Februar 1991 in der Kleinen Zeitung erschienen ist. Sie handelte von einem jungen Köflacher namens Kaiser – mit Vornamen Franz Josef. Wie es sich mit diesem adeligen Namen lebt, davon berichtete Lydia Lasutschenko vor 30 Jahren und es war nur der Beginn einer langen Reihe von interessanten, lustigen und (auch im wahrsten Sinne des Wortes) aufregenden Geschichten, mit denen das Team der Regionalredaktion seine Leser seitdem informiert und unterhält.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.