Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lindenhof MooskirchenFünf Mitarbeiter positiv getestet, Versorgung der Bewohner sichergestellt

Nachdem 37 Bewohner des Pflegeheims Lindenhof in Mooskirchen positiv auf Covid-19 getestet wurden, stehen nun auch die Ergebnisse der Mitarbeiter-Testung fest: Fünf Personen aus der Belegschaft wurden positiv getestet, der Betrieb kann laut Betreiber ASB ohne Einschränkungen weiterlaufen.

Lindenhof Mooskirchen
In der Belegschaft wurden laut Behörde fünf Personen positiv auf Covid-19 getestet © Marija Kanizaj
 

Für Aufsehen gesorgt hat am Montag die Meldung, dass im Pflegeheim Lindenhof in Mooskirchen 37 Bewohner positiv auf Covid-19 getestet wurden. Wie berichtet hatte die Bezirkshauptmannschaft Voitsberg  nach mehreren Corona-Fällen im Heim am Wochenende die Bewohner und die Belegschaft getestet. Nun stehen laut Behörde auch die Ergebnisse der Mitarbeiter-Testung fest: Demnach seien fünf Personen aus der Belegschaft aktuell mit Covid-19 infiziert, drei davon aus dem Bezirk Voitsberg und zwei von außerhalb.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Christian67
1
2
Lesenswert?

der Bezirk Voitsberg als Musterschüler ???

jedesmal wenn die Fr.Amtsärztin ihren Bezirk bzw ihre Tätigkeiten lobte sind dannach die Coronazahlen im Bezirk angestiegen !!!
aus dem Grund wäre es einfach besser hierzu keine Stellungnahme mehr abzugeben und stattdessen die Kräfte für eine vernünftige Arbeit einzusetzen!!

Bobby_01
5
19
Lesenswert?

Ohne

Die infizierten wären wir ein Musterschüler.
Funktioniert die bogner Strauß Ampel bei diesem pflegeheim nicht?
Natürlich geht es ohne die slowenischen pflegerinnen nicht.
Aber ein täglicher test vor dienstantritt muss vorgeschrieben werden.