Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auswanderer auf ZeitAlex Serdjukov über sein Leben in Lappland

Von der Weststeiermark nach Lappland. Alex Serdjukov ließ das Huskycamp (temporär) hinter sich und lebt derzeit mit Hunden und Lebensgefährtin im schwedischen Norden.

 

Es ist einfach traumhaft hier. Wir haben heute Sonne, eineinhalb Meter Schnee und minus 18 Grad. Wir leben hier wie im Paradies“, schildert der Huskycampbetreiber und Schlittenhundeführer Alex Serdjukov. Kälte ist er gewohnt, schließlich war er bei der Südpol-Expedition mit Skistar Hermann Maier dabei.

Kommentare (2)
Kommentieren
vanhelsing
3
7
Lesenswert?

Das muss man sich mal leisten können!

117 ha und Blockhaus umbauen! Gratuliere!

tenke
1
4
Lesenswert?

Die Quadratmeterpreise in Lappland

werden sich wohl in Grenzen halten....