Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

290 Objekte: Nachlass von Maximilian Schell wird versteigert

Tochter Nastassja Schell trennt sich von persönlichen Erinnerungsstücken, auch vom alten Haus in Preitenegg. Die Onlineauktion von 290 Objekten findet am 16. Jänner 2021. Iva Schell wird mit ihrer Tochter weiterhin in Preitenegg leben.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel