Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lehrlingshaus VoitsbergDie Küche wird um 1,9 Millionen Euro erneuert

Land Steiermark, Landesimmobilien-Gesellschaft und die WKO als Betreiber investieren in den Ausbau der Küche im Lehrlingsheim Voitsberg. Auch das Lehrlingshaus selbst wird um mehrere Zimmer erweitert. Die Fertigstellung ist Ende August geplant.

WK-Präsident Josef Herk, Heike Stark-Sittinger (GF der Lehrlingshäuser Steiermark), Lehrlingshaus-Leiterin Daniela Platzer, Lehrling Selina Herbst, WK-Obmann Peter Sükar, Lehrling Michael Schneidhofer, Küchenchefin Elisabeth Oswald und WK-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg (von links) © Rainer Brinskelle
 

Auf Tischtennis müssen die rund 180 Elektrotechnik-Lehrlinge in Voitsberg aktuell verzichten. „Denn in dem Raum kochen wir derzeit“, schmunzelt Lehrlingshaus-Leiterin Daniela Platzer. Über diese Übergangslösung ist das Team rund um Platzer und Küchenchefin Elisabeth Oswald aber durchaus froh, denn die eigentliche Küche ist wegen der Komplettsanierung derzeit geschlossen. „Das war dringend notwendig, weil die Einrichtung zum Teil 40 Jahre alt war und wir nur eine Kühlzelle und einen Gefrierschrank hatten.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren