Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BärnbachKrampusrummel und Maskenprämierung beim Sportlerball

30 Gruppen sind bei der Bärnbacher Krampusshow am 6. Dezember zu Gast. Zu Silvester gibt es eine Fackelwanderung, im Jänner wird der Sportlerball nach vielen Jahren wieder wiederbelebt.

Am 6. Dezember treiben sich höllische Gesellen in Bärnbach umher © Robert Cescutti
 

Am 5. Dezember spielt es „Granada“ im Volkshaus Bärnbach (Beginn des Konzerts 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr), einen Tag später, am 6. Dezember, sind gruselige Gesellen am Werk und ziehen ketten rasselnd durch die Stadt. „Ab 17.30 Uhr laden wir vom Kulturreferat mit den Bärnbacher Bergteifl zu unserer Krampusshow auf dem Platz vor dem Telepark. Insgesamt haben sich 30 Gruppen angemeldet“, sagt Kulturstadtrat Andreas Albrecher. Daniel Düsenflitz moderiert das höllische Spektakel.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren