AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PlastikfreiVoitsberg bekommt zwei verpackungsfreie Läden

Bald wird in Voitsberg eröffnet: Gleich zwei Läden, die ihre Produkte und Lebensmittel frei von Plastik verkaufen wollen, sperren auf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Beim Innenleben ihres Geschäfts orientieren sich Langmann und Lippitz an „Das Gramm“ in Graz © Johanna Birnbaum
 

"Das Gramm“ in Graz macht es vor: Das Geschäft bietet Lebensmittel ganz ohne Plastikverpackung an. Eine Strategie, die wohl aufgeht, liegt doch der Plastikverzicht der Umwelt zuliebe stark im Trend – so stark, dass nun die Geschäftsidee auch im Bezirk Voitsberg umgesetzt wird. Und zwar kurioserweise gleich zwei Mal: Spätestens Ende August wollen zuerst Ursula Langmann und Manuel Lippitz ihren Laden „Offen-sichtlich – unverpackt einkaufen“ in Voitsberg aufsperren. Anfang September legt dann Daniela Schriebl mit ihrem plastikfreien Geschäft „unFAIRpackt“ nach – ebenfalls in der Bezirksstadt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

tigram23
2
0
Lesenswert?

Alles im Doppelpack

Die Bewohner unseres Bezirkes sind es nicht anders gewohnt!
2x Fussl
2x Deichmann
usw
Da brauchen wir auch diese Läden doppelt!
Den Betreibern viel Glück - tolle Idee!!!

Antworten
Eltern
0
3
Lesenswert?

Gute Idee! Guter Ansatz!

Bin nur gespannt wie lange die beiden Geschäfte existieren werden. Zwei gleiche Geschäfte in so unmittelbarer Nähe???? Bei so geringer Einwohnerzahl???😕😕

Antworten