AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ZeugenaufrufGeldbörse mit 1200 Euro verloren: Finder stahl Geld

Der unbekannte Finder der Geldtasche stahl das Geld und warf die Börse weg. Der Besitzer fand diese anschließend am Merkur-Parkplatz in Köflach.

Auf diesem Parkplatz wurde die leere Börse wiedergefunden © Rainer Brinskelle
 

Donnerstag, 11. Juli, 18.30 Uhr, Mühlgasse in Köflach. Ein junger Mann aus Rumänien, der als 24-Stunden-Pfleger in der Lipizzanerstadt arbeitet, fuhr mit dem Fahrrad noch schnell zum Friseur. Als er bei der Ankunft merkte, dass das Haarstudio bereits geschlossen hatte, folgte der Schock. Denn als er in die Gesäßtasche zu seiner Geldbörse griff, war diese verschwunden. „Er hat sie offenbar auf dem Weg dorthin verloren. Leider hatte er den Monatslohn von 1200 Euro eingesteckt. Am Montag fährt er nach Hause, den Betrag wollte er seiner Familie übergeben“, berichtet die Nachbarin des Weststeirers, der vom Pfleger betreut wird.

Zeugenaufruf

Nach einiger Suche fand der Mann seine Brieftasche mitten auf dem angrenzenden Merkur-Parkplatz. Seine Ausweise waren zwar noch darin, allerdings war das Geld verschwunden. Laut Polizei dürfte der Rumäne die Geldbörse beim Radeln verloren haben. Möglicherweise hatte das jemand beobachtet und das Geld danach schnell herausgenommen. Die Polizei Köflach nimmt Hinweise von Zeugen unter Tel. 059 133-6193 entgegen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen