Sternsinger Unterwegs in der Weststeiermark

Rund 700 Sternsinger sind in diesen Tagen im Dekanat Voitsberg unterwegs, um Spenden zu sammeln und die Geburt Jesu zu verkünden.

Sternsinger in Mooskirchen

Seit dem 27. Dezember ziehen sie wieder von Haus zu Haus und von Tür zu Tür, die Sternsinger der Katholischen Jungschar.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

In der Pfarre Mooskirchen – sie umfasst die Ortschaften Söding und Mooskirchen – sind auch heuer wieder 22 Gruppen unterwegs. 50 bis 60 Haushalte werden pro Gruppe und Tag aufgesucht. 

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Bevor die rund 700 Sternsinger des Dekanats von Tür zu Tür gehen, werden sie geschminkt und bekommen ihre Kostüme.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Mit ihren Liedern und Sprüchen bringen sie die Frohbotschaft und werden von den allermeisten Pfarrbewohnern bereits mit Freude erwartet.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Dazu wird der Haussegen „20+C+M+B+18“ (Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus) über die Eingangstüre geschrieben.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Bis 6. Jänner sind die Sternsinger unterwegs.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Gesammelt werden Spenden für diverse Projekte in verschieden Ländern. Eines davon ist Nicaragua, wo viele Kinder die Schule abbrechen und daher von Ausbeutung und Armut besonders betroffen sind.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Die Dreikönigsaktion ermöglicht Jugendlichen eine Berufsausbildung, um auf eigenen Beinen stehen zu können.

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Klicken Sie sich durch weitere Bilder!

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer

Sternsinger in Mooskirchen

Karl Mayer
1/17
Kommentieren