Artikel versenden

Fahrbahn besprüht und Heiligenfiguren verunstaltet

In der Nacht auf Donnerstag, den 8. September, sprühten unbekannte Täter fremdenfeindliche Schriftzüge auf die Hauptstraße in Maria Lankowitz. Mehrere Heiligenfiguren wurden mit Waffenattrappen aus Karton verunstaltet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel