AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eine Rolle mit Luststock und Rosinen

Seit 50 Jahren backt Theresia Preschan den Pfingststrudel. Ein Brauchtumsgebäck, das es nur im Bezirk Voitsberg gibt und das Geschmacksnerven auf eine interessante Probe stellt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Heike Krusch
 

Theresia Preschan ist 75 Jahre alt. An eine Pension denkt sie deshalb aber nicht. Sie habe ja schon immer gearbeitet. Bei sich zu Hause, als Küchenhilfe in der Schweiz und dann beim Preschan in Voitsberg. "Wenn man ins Gastgewerbe einheiratet, bleibt das nicht aus", war die Arbeit in der Küche für sie nie wegzudenken. Und vor allem vor Pfingsten hat sie im Traditions-Gasthaus, das mittlerweile von Enkelin Birgit in vierter Generation geführt wird, eine tragende - oder besser gesagt eine knetende - Rolle. "Die Oma ist für den Pfingststrudel verantwortlich", so die junge Geschäftsführerin. "War sie schon immer, seit ich denken kann."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.