Wegen Aufräum- und Sicherungsarbeiten nach einem Murenabgang in der Weizklamm am Pfingstwochenende war die B 64 in den vergangenen Tagen nur einspurig befahrbar – es kam zu Verzögerungen und Wartezeiten. Kurzzeitig musste die Klamm sogar komplett gesperrt werden. Die finalen Arbeiten sollen heute, Mittwoch, im Laufe des Vormittages abgeschlossen sein. Laut Straßenmeisterei ist die B 64 dann ab 13 Uhr wieder zweispurig – ohne Verkehrsbehinderungen befahrbar.