Literatur - Was sonst!Helga Plautz lud ins Gleisdorfer Gymnasium ein

Vergangenen Freitag lud Helga Plautz ins Gymnasium Gleisdorf zu Lesungen mit prominenten Gästen ein. So stellte Peter Henisch beispielsweise sein neues Buch "Der Jahrhundertroman" vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Peter Henisch stellte sein neuestes Buch "Der Jahrhundertroman" vor © Peter Sembacher
 

"Literatur - was sonst!" ist eine Initiative zur Auseinandersetzung mit vorwiegend österreichischer Literatur. Für gewöhnlich lädt Helga Plautz, deren Herz auch in der Pension für Bücher schlägt, nach Hause in ihr Wohnzimmer ein. Aufgrund der Pandemie fand dieses Jahr die literarische Zusammenkunft am Freitagnachmittag im Gleisdorfer Gymnasium statt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!