GleisdorfMotocross-Fahrer prallte gegen Baum

Freitagabend verlor ein 48-jähriger Motocross-Fahrer aus Graz die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Günther Hatz
 

Vergangenen Freitag, gegen 18.50 Uhr, war ein 48-jähriger Motocross-Fahrer aus Graz in einem Offroad-Park in Gleisdorf unterwegs. Bei einem Streckenabschnitt verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!