"Das Thema Lesen soll omnipräsent sein", sagt Eva Lassnig, Projektleiterin des Buchfink Lesefestivals, das von 15. bis 20. Mai in der Region Gleisdorf zum vierten Mal stattfindet. "Auch Leute, die keine typischen Lesungsbesucher sind, sollen angesprochen werden. Jeder soll mit dem Thema Lesen und Buch konfrontiert werden." Das Programm ist vielseitig und an jede Altersgruppe gerichtet.