EtzersdorfMann bei Forstunfall schwer verletzt

Bei Waldarbeiten verletzte sich am Mittwoch ein Mann schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber nach Graz geflogen © FF Rollsdorf
 

In Etzersdorf (Gemeinde St. Ruprecht an der Raab) war ein Mann am Mittwoch mit Forstarbeiten beschäftigt. Gegen 13.15 Uhr passierte ihm ein falscher Schnitt und er wurde in der Folge von einem Ast zurückgeschleudert. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins LKH Graz geflogen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!