Ganze zwei Jahre lang hat Frau Holle den Eibisberg (Gemeinde Anger) außer Acht gelassen. Das hat sich diese Woche schlagartig geändert: "Wir haben 40 Zentimeter Neuschnee", freut sich Andreas Mehlmauer. Er ist Obmann vom "Schiverein Weiz", welcher den Lift am Eibisberg betreibt. Am kommenden Wochenende (4. und 5. Februar) geht der Lift wieder in Betrieb - mit reinem Naturschnee, versteht sich. "Das ist schon sehr selten. Es ist einfach ein ganz anderes Gefühl im Gegensatz zum Kunstschnee", schwärmt Mehlmauer.