Bezirksgericht WeizFreispruch: Junger Alko-Lenker flüchtete vor der Polizei

Ein junger Mann soll nach mehreren Delikten mit seinem Fahrzeug vor der Polizei geflüchtet sein, die ihm mit Blaulicht folgte. Zusätzlich musste ein Mann, der auf der Fahrbahn stand, dem Auto ausweichen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Sonja Berger
 

"Sie sind mit 1,08 Promille ins Auto gestiegen, haben die Scheinwerfer nicht eingeschaltet, sind in der 30er-Zone zu schnell gefahren und haben anschließend versucht, vor der Polizei zu flüchten", stellt der Richter des Weizer Bezirksgerichtes fest, "was ist da passiert?"

Kommentare (1)
bundavica
0
0
Lesenswert?

So ein Schwachsinn

2000 Euro hat er vor Ort an die Beamten zahlen müssen... Woher habt ihr nur eure Informationen? Besser recherchieren.... A er das ist ein leidiges Problem bei der Kleinen.....