Artikel versenden

So geht Kneippen im Mittleren Feistritztal

Mit Bussen werden Gäste aus allen Bundesländern und dem umliegenden Ausland in die Oststeiermark gekarrt, um den (angeblich) größten Kneipp-Naturpark Europas zu besuchen. Aber: Was kann dieser? Wir haben es ausprobiert.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel