Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für Jugendliche Erstmals Job-Rallye in 14 Betrieben im Almenland

Am kommenden Mittwoch findet die erste Job-Rallye in der Almenland-Region statt. Insgesamt 14 Betriebe stellen interessierten Jugendlichen ihre Lehrstellen vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thomas Reisinger hat die Job-Rallye organisiert © KK
 

Am 9. Juni findet der erste Berufsorientiertungstag der Almendland-Region statt. Insgesamt 14 Betriebe der Region stellen Jugendlichen, Schulabgängern der achten und neunten Schulstufe, Schülern der Polytechnischen Schule oder auch Schulabbrechern von höheren Schulen ihre Lehrberufe vor. „Der ausschlaggebende Punkt für diese Veranstaltung war die Frage, wie die Unternehmen in Zeiten von Corona an die Jugendlichen herankommen können. In der Vergangenheit gab es immer den Berufsorientierungslauf, der ist heuer so einfach nicht möglich gewesen“, erzählt Organisator Thomas Reisinger, Geschäftsführer bei Öbau Reisinger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren