GleisdorfZwei alkoholisierte Südoststeirer an Unfall auf A2 beteiligt

Am Dienstagnachmittag passierte auf der Autobahn Höhe Gleisdorf-West ein Verkehrsunfall drei Fahrzeugen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. An einem zweiten Unfall zwei Stunden später waren zwei schwer betrunkene Südoststeirer beteiligt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In dem Unfall bei Gleisdorf Süd waren vier Fahrzeuge involviert © FF Gleisdorf
 

Auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Graz auf Höhe Gleisdorf-West passierte am Dienstagnachmittag um etwa 16 Uhr ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Ein Pkw soll aus noch unbekannter Ursache mit einem Lkw in Berührung gekommen und dadurch ins Schleudern geraten sein. Dabei wurde ein weiterer Pkw in den Unfall verwickelt. Einer der beiden Personenkraftwagen landete durch einen Überschlag auf dem Dach. Eine Person wurde schwer verletzt, eine weitere leicht. Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Am Unfallort standen die Freiwillige Feuerwehren Gleisdorf und Ludersdorf im Einsatz.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen