St. Ruprecht an der RaabErster Gemeinderat für Kinder in der Oststeiermark

Jugendgemeinderäte sind bereits gang und gäbe, in St. Ruprecht an der Raab wird im Herbst aber der erste Kindergemeinderat der Oststeiermark für Kinder von 8 bis 13 Jahren gegründet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Helene Fuchs ist die Hauptverantwortliche für den Kindergemeinderat in St. Ruprecht/Raab © Julia Kammerer
 

Mit Beginn des neuen Schuljahres startet auch das neue Projekt „Kindergemeinderat“ in St. Ruprecht an der Raab. Als erste Gemeinde in der Oststeiermark, die einen Kindergemeinderat gründet, sollen Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren den Ablauf im Gemeindeamt spielerisch lernen. Eingebunden werden hauptsächlich die Kinder der dritten und vierten Klassen der Volksschule und die ersten und zweiten Klassen der Haupt- und Mittelschulen. Gemeinderäte für Kinder und Jugendliche gibt es bereits - beispielsweise den Jugendgemeinderat in Weiz. Daran können junge Menschen im Alter von 14 bis 20 Jahren teilnehmen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.