Corona-UpdateAnstieg an aktiven Fällen im Bezirk Weiz wird langsamer

Am Montag gab es 157 Neuinfektionen, das ist deutlich weniger als im Schnitt der vergangenen sieben Tage. Die Inzidenz stieg auf 1617.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Mit Stand Montag, 24. Jänner, 24 Uhr, gab es im Bezirk Weiz laut Zahlen der Ages* (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) 1660 aktive Coronafälle. Schon am Sonntag war der bisherige Höchststand vom 19. November (1540 aktive Fälle) überbtroffen worden. Am Montag gab es 157 Neuinfektionen, das ist deutlich weniger als am Tag davor (273) und auch weniger als der 7-Tages-Schnitt (210). 94 weitere Personen gelten als genesen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen