Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Puch bei WeizApfelwanderweg wurde verlegt, Apfelmänner laden auf den Hof ein

Apfelwanderweg Weiz bis Puch wieder offen, die Abakus-Präsentation wird zum Tag der offenen Tür, Puch ist am Sonntag in ORF 2.

Hans Hofer, Gerlinde Schneider mit der E-Tankstelle für Fahrräder in Puch © Ulla Patz
 

Eine Fülle von Neuigkeiten präsentierten die Bürgermeisterin von Puch bei Weiz, Gerlinde Schneider (ÖVP) und der Wirt und Tourismusverantwortliche für die Gemeinde, Hans Hofer.
Entwarnung gab Hofer zunächst bezüglich Apfelwanderweg von Weiz nach Puch. Dieser war im Frühsommer von einem Landwirt auf dessen Grundstück gesperrt worden, weil er sich immer wieder über Radfahrer geärgert hatte. Der neue Weg ist etwas länger (11,9 Kilometer), aber „gut mit Kindern begehbar“, sagt Schneider. Er führt jetzt über Peesen, vorbei am Gasthaus Hafner und dann bei den Tennisplätzen vorbei, wo er bald an den bisherigen Weg anschließt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren