AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

DiskussionWas Gleisdorf gegen den Klimawandel tun kann

Die Besucher im Forum Kloster wurden in zwei Vorträgen über die aktuellen Folgen des Klimawandels und darüber, was eine Stadt wie Gleisdorf tun kann, informiert.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Thomas Reiter, Josef Mündler, Andrea Gössinger-Wieser, Karl Hierzer © Viktoria Schwarz
 

Gleisdorf im Klimawandel – Welche Maßnahmen müssen wir setzen? Diese Frage stellte man sich im Rahmen der Podiumsdiskussion im Forum Kloster, zu der das Umweltreferat mit Karl Hierzer (Grüne) und Landwirtschaftsreferat mit Thomas Reiter (ÖVP) eingeladen hatten. Andrea Gössinger-Wieser, Klimaschutzbeauftragte des Landes Steiermark, und Josef Mündler, Obmann der Steirischen Hagelabwehrgenossenschaft, klärten Bewohner aus Gleisdorf und Umgebung über die prognostizierten Klimaszenarien auf.  Zur Diskussion stand auch, was eine Gemeinde wie Gleisdorf tun muss, um diesen Szenarien entgegenzuwirken und/oder sich anzupassen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren