Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

UnterschriftenaktionPersonenkomitee setzt sich für kleine Raabklamm ein

Mit Unterschriftenlisten soll Politik zu naturnahem Hochwasserschutz an der Raab gebracht werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Betreiber der Petition rechnen mit großer Unterstützung © (c) Robert Breitler
 

Anfangs dachte er an einen Scherz, als er vom Dammbauprojekt in der kleinen Raabklamm hörte, erzählte der Weizer Altbürgermeister Helmut Kienreich gestern bei einer Pressekonferenz. Mittlerweile ist er Teil des „Personenkomitees für die naturnahe Erhaltung der Kleinen Raabklamm“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren