Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StralleggSo wird den Stralleggern eingeheizt

Fernwärme-Genossenschaft in Strallegg heizt und erzeugt neuerdings auch Strom und plant auch die Errichtung von Stromspeicher und Stromtankstellen.

Das neue Heizhaus der Fernwärme Strallegg © KK
 

50 Kubikmeter Wasser verbraucht eine Österreicherin, ein Österreicher pro Jahr. Fast genauso viel Wasser, nämlich 49 Kubikmeter oder 49.000 Liter Wasser fasst der neue Pufferspeicher der Nahwärmeversorgung Strallegg, so viel heißes Wasser also kann auf einmal für spätere Verwendung gespeichert werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren