Großbrand in BirkfeldElektro-Hubstapler dürfte Brand ausgelöst haben

Ein Defekt in der elektrischen Anlage eines Elektro-Hubstaplers dürfte den Großbrand in einem Wirtschaftsgebäude in Piregg (Gemeinde Birkfeld) ausgelöst haben.

Fünf Feuerwehren hatten in der Nacht auf Mittwoch gegen den Brand angekämpft © FF Miesenbach
 

Ein Großbrand in einem Wirtschaftsgebäude in Piregg (Gemeinde Birkfeld) hatte in der Nacht auf Mittwoch fünf Feuerwehren aus der Region auf Trab gehalten. Das Übergreifen auf ein angrenzendes Stallgebäude, im dem sich nach Vieh befand, konnte verhindert werden. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, das Wasser musste in einem Pendelverkehr mehr als fünf Kilometer weit zu dem Bauernhof geführt werden.

Die Ermittlung der Brandursache ergab jetzt, dass vermutlich ein Defekt in der elektrischen Anlage eines in dem Gebäude abgestellten Elektro-Hubstaplers den Brand ausgelöst haben dürfte. Die in dem Gebäude angebrachten Elektroinstallationen können jedoch nach Auskunft des Landeskriminalamtes als Brandursache auch nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen