Hart-PuchHier gibt es ein Obst-Drive-in

Acht regionale Obsthöfe bieten seit einigen Tagen im Sommer täglich frisches Obst neben der B72 in Hart-Puch an.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Familien der Obsthöfe bei der Eröffnung des Wagens, der im Juli und August geöffnet hat
Die Familien der Obsthöfe bei der Eröffnung des Wagens, der im Juli und August geöffnet hat © Robert Hahn
 

Frisch vom Baum, frisch vom Strauch direkt zum Konsumenten. Mit dieser Philosophie haben sich acht Obsthöfe des Bezirkes zusammengeschlossen. Gemeinsam bieten sie „Obst von daheim“ an – direkt an der Bundesstraße B72 bei Hart-Puch. „Unser Ziel ist, dass die Leute ohne Probleme zu einheimischem Obst kommen“, erklärt Bernhard Berger aus Anger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!