AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kitzeck

Abstimmung über Funkmast

Bei einer Volksbefragung am Sonntag können Teile der Bevölkerung zwischen zwei umstrittenen Standorten für einen Behördensender entscheiden. Das Ergebnis ist nicht bindend. Von Robert Lenhard

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Otto Jager von der Bürgerinitiative hält wenig von der Befragung
Otto Jager von der Bürgerinitiative hält wenig von der Befragung © Thomas Wieser
 

Gratzlkogel oder Messnerriegel? Zwischen diesen beiden Optionen können am Sonntag die Bewohner der Kitzecker Katastralgemeinden Einöd, Gauitsch und Steinriegel wählen. Bei der von FPÖ und ÖVP initiierten Volksbefragung sollen die knapp 400 wahlberechtigten Bürger kundtun, welcher der beiden Standorte für die Errichtung einer Behördenfunk-Sendeanlage gewählt werden soll. Da wie dort gibt es allerdings massive Bedenken von Anrainern. Auch die politische Opposition mischt kräftig mit (wir berichteten).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.