AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Martin/Sulmtal

Kuh Lisi stürzte in Jauchegrube: Von der Feuerwehr gerettet

Kuh war durch eine Abdeckung gebrochen und schaute nur noch mit dem Kopf aus der Jauche. In einem schwierigen Einsatz, bei dem auch drei Landwirte mithalfen, konnten 28 Feuerwehrleute Lisi aus ihrer misslichen Lage befreien.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Behutsame Bergung von Kuh Lisi
Behutsame Bergung von Kuh Lisi © EBI Franz Fröhlich
 

Morgendliches Abenteuer für die zehnjährige Kuh Lisi aus Greith bei St. Martin im Sulmtal: Das Tier war aus dem Stall ausgerissen, durch eine Abdeckung gebrochen und eine enge Jauchegrube gestürzt. In einer aufwändigen Bergeaktion konnte die Feuerwehr die Kuh retten.

Kommentare (1)

Kommentieren
bringtnix
0
0
Lesenswert?

habts gut gemacht jungs!

alles gute da lisi

Antworten