AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue Attraktion

Die Weinstraße als Freiluftgalerie

Anlässlich ihres 60. Geburtstags wird die Südsteirische Weinstraße zur Kunstmeile. 30 Kunstwerke wurden mitten in der Landschaft ausgestellt. Der Erlös ist für einen guten Zweck. Von Robert Lenhard

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Weinstraßen-Koordinatorin Claudia Pronegg-Uhl, Künstlerin Michaela Sattler, Tourismusobmann Herbert Germuth, Initiator Volkmar Pötsch und Kurator Klaus Dieter Hartl bei einem der 30 Kunstwerke
Weinstraßen-Koordinatorin Claudia Pronegg-Uhl, Künstlerin Michaela Sattler, Tourismusobmann Herbert Germuth, Initiator Volkmar Pötsch und Kurator Klaus Dieter Hartl bei einem der 30 Kunstwerke © Robert Lenhard
 

Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es zwar nicht. Geht es nach Initiator Volkmar Pötsch, ist die Südsteirische Weinstraße seit gestern aber die größte Panoramagalerie der Welt. Exakt 30 überdimensionale Glasbilder von ebenso vielen Künstlern aus Österreich und Slowenien wurden an acht Standorten aufgestellt. Anlass dafür ist das Jubiläum „60 Jahre Südsteirische Weinstraße“, das schon das ganze Jahr gefeiert wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.