Fälschung 31-Jährige mit Mutters Impfnachweis in Lokal ertappt

Lokalbesuch hat für 31-jährige Südsteirerin ein Nachspiel: Ihr Impfzertifikat war gefälscht, es gehörte ihrer Mutter. Anzeige wegen Urkundenfälschung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Polizist prüft Impfnachweis (Sujetfoto)
Polizist prüft Impfnachweis (Sujetfoto) © APA/HANS PUNZ
 

Wie nun bekannt wurde, ist eine 31-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz in der Vorwoche bei einer Kontrolle mit einem gefälschtem Impfnachweis aufgeflogen.