EibiswaldPkw-Lenkerin (21) kam von nasser Straße ab

Eine junge Weststeirerin geriet Donnerstagfrüh auf der B 69 in Hörmsdorf mit ihrem Pkw ins Schleudern und wurde unbestimmten Grades verletzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Pkw blieb im Straßengraben hängen
Der Pkw blieb im Straßengraben hängen © FF Hörmsdorf
 

Zu Verkehrsbehinderungen im Frühverkehr kam es am Donnerstag auf der B 69 zwischen Eibiswald und Oberhaag. Auslöser war eine 21-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg, die mit ihrem Pkw Richtung Oberhaag unterwegs war. Kurz vor 7 Uhr kam sie im Ortsteil Hörmsdorf auf der regennassen Fahrbahn rechts von der Straße ab, riss einen Leitpflock samt Fundament aus und kam gegen die Fahrtrichtung im Straßengraben zum Stillstand.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!