Artikel versenden

Hans Kilger eröffnete seine neue Genuss-Zentrale

Nach einjähriger Umbauphase erstrahlt Schloss Gamlitz in neuem Glanz. Hans Kilger investierte drei Millionen Euro in die neue Zentrale seines Südsteiermark-Imperiums. Nun geht der Bayer auch nach Wien.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel